Feuerwehreinsatz nach Unwetter in Bad Lobenstein

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Die Bayerische Straße in Bad Lobenstein musste heute Nachmittag gegen 13 Uhr gesperrt werden, nachdem die Straße durch kräftige Regenfälle überschwemmt wurde. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lobenstein mussten ausrücken um die Straße wieder befahrbar zu machen. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz wieder beendet.

Der Deutsche Wetterdienst gab für nahezu das gesamte Oberland eine amtliche Wetterwarnung heraus. Punktuell heftiger Starkregen mit bis zu 50 l/qm wurde erwartet. In der Nacht zum Sonntag soll laut Wetterdienst die Gewittertätigkeit nachlassen.


Meistgelesen

Veranstaltungen