Zeugen nach Moped-Manipulation in Saalburg gesucht

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Wie die Polizei mitteilt, schraubten am gestrigen Freitag, den 4. Juni, Unbekannte an einem ihnen fremden Moped herum, welches zwischen 17:30 Uhr und 20 Uhr am Saalburger Strand abgestellt war. Der oder die Täter lösten Schrauben der Motorabdeckung, wodurch die Kette bei Inbetriebnahme des Mopeds (Marke: Simson S51) riss und das Hinterrad blockierte. Glücklicherweise konnte die 17-jährige Fahrerin einen Unfall vermeiden und wurde nicht verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall geben können. Diese können sich an die Polizeiinspektion Saale-Orla oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Meistgelesen

Veranstaltungen