Weitere Corona-Beschränkungen werden zurückgenommen – Maskenpflicht in Schulen ab Donnerstag teilweise aufgehoben

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Im Saale-Orla-Kreis werden ab Donnerstag, den 10. Juni, weitere Corona-Beschränkungen zurückgenommen. Das teilte heute das Landratsamt Saale-Orla mit. Insbesondere Angebote in geschlossenen Räumen dürfen nun wieder wahrgenommen werden, darunter fallen u. a. die Innengastronomie, Fitnessstudios oder Kinos. Ebenfalls erlaubt sind nun auch Hallensportarten. Für diese Bereiche gilt allerdings eine Testpflicht für Personen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Im Gegensatz zu Kunden im Einzelhandel, Museumsbesucher oder auch Teilnehmer von öffentlichen Freiluft-Veranstaltungen, denn dort entfällt wiederum die Testpflicht.

Ab Donnerstag wechseln auch Schulen und Kindergärten in die sogenannte „Phase Grün“. Unter anderem bedeutet das, dass Kinder bis einschließlich Klassenstufe 6 während des Unterrichts von der Maskenpflicht befreit sind. Die Testpflicht hingegen bleibt in Schulen bestehen, ausgenommen davon sind nur Geimpfte und Genesene.

Weitere Corona-Beschränkungen könnten am Samstag, den 12. Juni, zurückgenommen werden, heißt es in der Mitteilung. Dafür müsste aber die Inzidenz bis Donnerstag unter 35 bleiben.

Meistgelesen

Veranstaltungen