Wandertipp: Walderlebnisinsel Ziegenrück

Walderlebnisinsel
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Der Walderlebnispfad ist ein etwa zwei Kilometer langer Rundwanderweg, der durch die Flora und Fauna der Saalehalbinsel in Ziegenrück führt. Entlang des Wandersweges befinden sich 12 Ergebnisstationen, die dem Besucher mit Hilfe von Lern- und Spielelementen Wissenswertes über das Ökosystem „Wald“ vermitteln.

Start und Ziel des Rundwanderweg ist die Saalebrücke am Schlossberg. Von dort führt der Weg entlang der Saale vorbei an einer Kriegsgräberstätte, die an 17 russische Soldaten erinnert, die 1945 während der Besetzung der Stadt Ziegenrück im zum Lazarett umfunktionierten „Hotel Eckstein“ (heute Hotel „Am Schlossberg“) starben. Danach geht es weiter Richtung Waldbühne, hinter der gerade (Stand Juni 2021) ein neuer Kletterpark entsteht. Nun folgt ein kurzer, teils steiler und steiniger Streckenabschnitt. Hat man den bewältigt, geht es wieder bergab und entlang einer Forststraße zu den letzten Attraktionen des Weges. Dieser Abschnitt ist barrierefrei und kann auch mit mit Rollstuhl oder Kinderwagen befahren werden.

Wem die reine Wanderzeit der Walderlebnisinsel von etwa 30 Minuten zu wenig ist, kann auch einen Abstecher zu Sängerhütte und „Ziegen-Rück-Blick“ oder weiter Richtung Hemmkoppe machen.


20210530_103058
20210530_104110
20210530_110446
20210530_112555
20210530_113759
20210530_114718
20210530_114737
20210530_123238
20210530_124213
20210530_124602
20210530_125046
20210530_125438
20210530_130237
previous arrow
next arrow
 



Unter der Bezeichnung „Mitmachricht“ veröffentlichen wir die uns zugesandten Beiträge. Die Inhalte spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider, die Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

Meistgelesen

Veranstaltungen