Opel kippt nach Unfall auf die Seite

polizei
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Wie die Polizei mitteilt, kam es am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 03:20 Uhr, auf der B 90 zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Bundesstraße aus Neumühle kommend in Richtung Wurzbach. Etwa einen Kilometer vor Klettingshammer fuhr der Fahrer laut Polizeiangaben in einer Linkskurve gegen eine Bordsteinkante, woraufhin der Pkw auf die Seite kippte. Der Fahrer und ein Kleinkind, welches sich ebenfalls in dem Fahrzeug befand, blieben glücklicherweise unverletzt. Der hinzugerufene Abschleppdienst sowie die Feuerwehr waren etwa zwei Stunden mit der Bergung des Fahrzeugs bzw. austretender Betriebsstoffe beschäftigt. Gegen 5:30 Uhr konnte die Fahrbahn wieder vollständig frei gegeben werden.

Meistgelesen

Veranstaltungen