Kollision nach Wildunfall: Drei Autos in Unfall verwickelt

polizei
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Ein 31-Jahriger war laut Polizeiangaben am Montag gegen 7:20 Uhr mit seinem VW zwischen Lichtenbrunn und Wegespinne unterwegs. Als der vor ihm fahrende Pkw aufgrund eines Wildunfalls anhielt, bemerkte der 31-Jährige das zu spät und fuhr hinten auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf ein davor stehendes Auto geschoben. Verletzt wurde dabei niemand, der VW war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Meistgelesen

Veranstaltungen