Einbrecher übernachtet in Gebäude

polizei
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Sonntagvormittag staunte eine Zeugin nicht schlecht, als sie das Alte Brauhaus in der Hirschberger Straße in Bad Lobenstein betrat und einen Übernachtungsgast feststellte. Wie die Polizei mitteilt, hatte dieser sich in einem Raum eingeschlossen und bat die Zeugin, kurz zu warten, bis er das Zimmer verlassen wollte. Nach dieser kurzen Konversation zwischen beiden machte sich der Mann in einem unbemerkten Moment durch das Fenster aus dem Staub und verschwand in unbekannte Richtung. Unmittelbar danach bemerkte die Zeugin, dass 600 Euro Bargeld aus einer Geldkassette sowie eine verschlossene Kasse mit weiteren 600 Euro verschwunden waren. Vermutlich hatte sich dies der Unbekannte unter den Nagel gerissen. Beim Einbruch beschädigte er außerdem die Hintertür des Gebäudes. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gegeben, sich bei der Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663 431-0 zu melden.

Meistgelesen

Veranstaltungen